Drehbucharbeiten sind abgeschlossen

Können fünf Menschen mit unterschiedlichen Sprachen zusammen ein Drehbuch schreiben? Bei der Weltrettung geht das, denn sonst wäre sie ja nicht die Weltrettung. Während insgesamt 6 Tagen haben Franca, Abud, Linda, Mohamed und Ryan eine Geschichte entworfen, die Storyline kreiert, Dialoge gespielt und aufgeschrieben und zuletzt wie im Bild oben zu sehen ein Storyboard gezeichnet.
15 Szenen über eine Hochzeit, ein Schwein uf einer Torte, fallende Äpfel und eine Automechanikerin mit Überraschung. Und in zwei Wochen gehts los!


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.